Samstag, 9. Juli 2022


Treffpunkt: Zürich HB, Gruppentreffpunkt 07.20 Uhr
Route: Engelberg Fürenalp Talstation (1038) – Niedersurenen (1258) -Stäfeli(1392) (Seilbahn Bergwärts) Usser Äbnet (1665) – Fürenalp Bergstation (1845) (Seilbahn Talwärts)
Wanderzeit: 2.30 Std. Länge 6.50 km, aufwärts 526 m abwärts 61 m
Billett: Zürich HB – Engelberg retour
Billett Seilbahn CHF 17.50 Rundticket nur Barzahlung (keine Reka Check)
Anreise: Zürich HB ab 7:35 (umsteigen in Luzern) Engelberg an 09:21 Uhr
Rückreise: Engelberg 17:02 oder 18:02 (via Luzern) Zürich HB an 18:50 oder 19:50 Uhr
Anmeldung: bis 8. Juli 2022 Telefon 079 560 67 40, Gaby oder
E-Mail: gabriela_blattmann@bluewin.ch

Karte Route Fürenalp Talstation bis zur Stäfeli Talstation einblenden

Karte Stäfeli Bergstation bis zur Fürenalp Bergstation einblenden


Unsere Wanderung startet bei der Talstation Fürenalp. Wir wandern zur Talstation Stäfeli wo wir bereits gut 300 Höhenmeter erklommen haben. Mit der Mini Seilbahn (max 4 Personen) fahren wir auf die Äbnet Alp (3 min Fahrzeit). Auf der Alp erwartet uns eine prächtige Aussicht auf den kleinen und grossen Spannort und den Titlis. Das Gartenbeizli Usser Äbnet auf 1670 ü.M. direkt bei der Bergstation eignet sich perfekt für den Mittagshalt. In der Käserei kann erfrischende Molke, Joghurt, Käse gekauft werden. Das Alpenbeizli hat Käse, Wurst und kühle Getränke im Angebot.
Gestärkt wandern wir weiter bergauf zur Fürenalp (200 Höhenmeter). Nach Wunsch können wir noch eine Zusatzschleife einbauen und den Rundweg (Grotzliweg) auf der Fürenalp laufen. (1,5 h zusätzliche Wanderzeit) Auf der Bergstation Fürenalp angekommen, werden wir nach einem Stopp im Bergrestaurant die Talfahrt mit der Seilbahn Fürenalp (max 8 Personen pro Gondel) machen und den Bus retour nach Engelberg nehmen. Verpassen wir den Bus, laufen wir nach Engelberg.