Samstag, 28. September 2019


Treffpunkt: Zürich HB, Gruppentreffpunkt 08.20 Uhr
Route: Mogelsberg (755 m) – Haselgrund (799 m) – Ronenbach (850 m) – Gerensattel (1001 m) – Brunnadern (655 m)
Wanderzeit: 4 Std., Länge 11 km, aufwärts 615 m abwärts 675 m
Billett: Hinweg: Zürich HB – Mogelsberg (über Ziegelbrücke)
Rückweg: Brunnadern – Zürich HB (über Ziegelbrücke)
Preis: ca. CHF 34.00 (Basis Halbtax)
Anreise: ZH HB ab 08.43 Uhr (umsteigen in Ziegelbrücke), Mogelsberg an 10.08 Uhr
Rückreise: Brunnadern ab 15.51 Uhr (umsteigen in Ziegelbrücke), ZH HB an 17.17 Uhr
Anmeldung: Freitag, 27. September, bis 16.00 Uhr, Tel 079 775 21 24 oder c.schuetterle@bluewin.ch

Karte Route einblenden

Vom aussichtsreichen Wanderweg aus sieht man auf den Hügeln ringsum überall kleine Streusiedlungen, die typisch sind für die Region Neckertal-Appenzeller Hinterland. In dieser waldreichen Gegend konnten sich die ersten Siedler nur dort niederlassen, wo es eine Quelle hatte und es vom Gelände her möglich war, Wald zu roden, um Weideland zu gewinnen. An zu steilen, ungeeigneten Hängen wurde der Wald als Hofreserve stehen gelassen. Waldabschnitte, aussichtsreiches Offenland, kurze Auf- und Abstiege wechseln sich ab, bevor man nach angenehmer Steigung etwas unterhalb der Wilkethöchi (1172 m) den höchsten Punkt der Wanderung erreicht. Nach dem Gerensattel führt ein etwas steiler Wanderweg hinunter zum Bahnhof Brunnadern.

Mogelsberg


Mogelsberg